Schaschlikspieße "Gyros Art"

Schnelle Küche mit Gaumenfreuden 🙂
IMG_5897
Schaschlikspieße nach „Gyros Art“
Die Aktöre:
Schweinerückensteaks in dicke Scheiben geschnitten oder am Stück
1 Gemüsezwiebel
1 Paprikaschote
Gyrosgewürzmischung von dieser HP
Schaschlikspieße
Die Zubereitung:
Die geschälte Zwiebel wird erst halbiert und dann noch mal geviertelt, sodass kleine Blättchen entstehen.
Nun wird die gewaschene, halbiert und entkerntePaprikaschote ebenfalls in kleine Blättchen geschnitten
Dann wird beim Schweinerücken die große breite Sehne entfernt und der Schweinerücken in ca. 2- 3 cm große Scheiben geschnitten.

Jetzt werden die Scheiben mit dem Steaker (falls vorhanden) gesteakt (das macht das Fleisch mürbe).

Die gesteakten Scheiben werden nun noch in große Würfel geschnitten und mit Gyrosgewürz mariniert.
Jetzt wird nach belieben abwechselnd, Ziebel, Fleisch, Paprika usw. auf den Schaschlikspieß gesteckt.
Ich lasse die Spieße über Nacht im Vakuum oder eng eingewickelt in Klarsichfolie im Kühlschrank.
Am Grilltag werden die Spieße über direkter Glut gegrillt.
Lecker 😀