Steffi´s Omnia-(Camping)Backofen Bereich


Hu hu zusammen,
wir sind ja seit einiger Zeit begeisterte Camper mit Wohnwagen.
Die Natur, die schnelle Entschleunigung vom Alltag, die tolle Atmosphäre….
Und wenn es nur über´s Wochenende ist…
Wir lieben das Campen mittlerweile einfach total 🙂

Natürlich haben wir auch immer mindestens einen Grill dabei; meistens einen Gasgrill.
Denn auf einigen Plätzen ist das Grillen über Holzkohle untersagt.
3 Flammen Gasherd im WoWa und 2 Flammen Gaskocher im Vorzelt gehören auch zu unserer „Grundausstattung“ 😀
Da uns unsere Freunde schon oft von ihren tollen Rezepten mit dem Omnia-Backofen erzählt und vorgeschwärmt haben, (nicht wahr Tatjana und Manfred 😉 ) hat mir mein Mann zum Geburtstag dieses Omnia Backofen Starterset für unsere Campingausflüge geschenkt.
Das Set besteht aus den 3 Grundteilen des Backofen:
Unterteil, Garraum, Deckel.
Im Starterset sind außerdem noch eine Silikonform, Gitter für z.B.Brötchen, Topflappen und eine Transport-/ Aufbewahrungstasche dabei.

Für diejenigen, die den Omnia nicht kennen erkläre ich mal kurz dieses tolle Gerät:
Der Omnia ist ein Backofen ohne eigene Wärmequelle.
Er wird ganz einfach auf den Gasherd oder eine andere Wärmequelle (NICHT Induktion!) gestellt.
Durch die in der Mitte befindliche Öffnung gelangt die Wärme ins Innere des Ofen und wird dort gleichmäßig verteilt- eben wie ein normaler Umluftbackofen.
Der Omnia besteht wie oben geschrieben, aus 3 Grundteilen:
dem Unterteil mit großem Loch in der Mitte (1)
dem eigentlichen Garraum, ebenfalls mit Loch in der Mitte (2)
und dem Deckel (3).

Der untere Teil des Backofen bildet quasi die Unterhitze.
Durch die großen Löcher im Unterteil und im Garraum gelangt die heiße Luft unter den Deckel und bildet somit die Oberhitze.
Kleine Öffnungen im Deckel dienen dann noch als Ventilator.

Der Omina kann, außer auf Induktion, auf allen Wärmequallen eingesetzt werden.
Durch das Umluftprinzip des Omnia kann man nahezu alle Speisen wie auch im normalen Backofen zubereiten.
Egal ob Brot, Brötchen, Aufläufe, Suppen, Pizza, Kuchen, Muffins, Gratin, und und und….
Es gibt so viele Zubereitungsmöglichkeiten.
Auch Zubehör gibt es reichlich. Da werde ich auch noch das eine oder andere Gadget kaufen oder mir schenken lassen. 😀
Ich werde euch in Zukunft hier immer wieder ein paar leckere Rezepte zur Verfügung stellen.
Dort geht es primär um das einfache Zubereiten von Speisen im Omnia auf dem Campingplatz. Deshalb werde ich auch Rezepte posten, in denen Fertigmischungen oder vorgefertigte Produkte enthalten sein können.
Hier geht es um den Fun und die Einfachheit der Speisenzubereitung, jedoch trotzdem mit einem besonderen Flair 😉
Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchstöbern meiner kleinen Rubrik.
Eure Steffi 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.